Die Saftwerkstatt *


Ihr Saft aus Ihrem Obst!

Äpfel - Birnen - Quitten


Aktuelles und Neues:

Die Saftsaison 2016 ist beendet!

 

Farbige und neutrale Kartons sind jederzeit ab Hof vorrätig und können nach einem kurzen Anruf abgeholt werden.


Wir konnten eine größere Menge sehr stabile, gebrauchte Kunststoff-Kisten aufkaufen.

Nun können wir unseren Kunden diese zu einem günstigen Preis von 6,50 € pro Stück anbieten.

Ab 10 Stk. 5,50 € pro Stück.

(natürlich ohne Inhalt) (Preise incl. 19% MwSt)

Die Kisten sind rundum geschlossen, stapelbar und haben kleine Löcher im Boden.

Es können 4x 5l Beutel oder 2x 10l Beutel darin gelagert werden.

Maße sind ca. 60x40x15cm (LxBxH)


Gewichtsrekordapfel (oder wie auch immer man das nennt)

 

Rekordhalter 2016:

581g von J. Riebesam


 

 

Preisliste Lohnmostung Saison 2016

kaum Preisänderungen zu 2015

Äpfel – Birnen – Quitten

Alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer.

 

Preise inkl. Beutel:

5-Liter Bag-In-Box:

 

50-150 Liter: 0,85 € pro Liter

151-400 Liter: 0,80 € pro Liter

 

10-Liter Bag-In-Box:

 

50-150 Liter: 0,75 € pro Liter

151-400 Liter: 0,70 € pro Liter

 

Für Großmengen über 400 Liter bitte den Preis erfragen.

 

Kunden erhalten einen kostenlosen Karton pro angefangene 100 Liter (hohe Qualität, häufiges Wiederverwenden).

Weitere Kartons kosten 5-Liter.: 1,00 €, 10-Liter: 1,50 € pro Stück.Ansonsten alles inklusive.

 

Kleinmengen unter 50 Liter Saft kosten wegen erhöhtem Aufwand 1,20 € pro Liter.

 

Achtung: 1 Zentner (50 kg) Äpfel/Birnen ergibt ca. 30-40 Liter Saft (Abhängig von Sorte, Größe, Reife, Saftgehalt).

1 Zentner Quitten ergibt ca. 25 Liter Saft.

 

Sie erhalten nur Saft aus Ihrem eigenen Obst.

 

Das Obst sollte sauber sein. Braune Stellen sind nicht schlimm, Schimmel darf nicht vorhanden sein. Vor allem Birnen sollten fest, auf keinen Fall matschig sein, sonst können sie nicht verarbeitet werden.

 

Quitten: pur oder anteilig 0,10 € Aufpreis pro Liter.

Birnen: Pur oder Anteil über 30% ohne Gewährleistung der Haltbarkeit.

 

Wir kaufen / verrechnen gerne Ihren überschüssigen Saft bis unser Lager gefüllt ist. Bitte vorher anfragen!

 

Feste Annahme Zeiten:

Mittwochs ab 14 Uhr und Samstags ab 14 Uhr. Bis ca. 18 Uhr.

Andere Zeiten bitte auf jeden Fall vorher telefonisch absprechen!

 

Telefon: 0175 – 6 41 41 20

Standort 2016: Schmiedestr. 4, 29476 Gusborn OT Siemen

(diese Preisliste ist Gültig bis 31.12.2016)


Seit Jahren bewährter Ablauf:

Bei uns haben Sie keine Wartezeit.

Sie liefern Ihr Obst ab und holen nach einem Anruf von uns Ihren Saft ab.

Einzig und allein das Ein- und Ausladen müssen Sie bei uns selbst erledigen.


Anlieferung:

Die übliche Anlieferungsform ist in 25kg Säcken (können Sie bei Bedarf bei uns leihen) oder in Holz/Kunststoff - Kisten.

Die guten, alten 50kg Jute Säcke werden ab Saison 2016 nicht mehr angenommen, da es für Sie und uns eine sehr hohe Rückenbelastung verspricht.

Gleiches gilt auf für große Maurerkübel über 25kg Gewicht.

Wenn Sie einen PKW Anhänger besitzen und eine größere Menge Obst mosten lassen wollen, können Sie das Obst auch lose auf den Anhänger laden und den Anhänger bis zur Abholung bei uns stehen lassen. Sie sparen sich das Absacken und wir verladen Ihnen den fertigen Saft gleich wieder auf den gesäuberten Anhänger.


Die berühmte Feuerpasteurisation der Saftwerkstatt:

Der Saft wird nur durch Erhitzen, also ohne Zugabe von irgendwelchen Mitteln - ganz wie zu Großmutters Zeiten - auf Holz-Feuer haltbar gemacht. Dies ergibt den beliebten, "besonderen" Geschmack aus der Saftwerkstatt.

Wenn man bedenkt, wie schnell und welche riesigen Mengen in industriellen Mostereien verarbeitet werden, kann man bei uns von Slow-Food reden. Ein herrlicher Genuss!


Die Saftwerkstatt - Garantie:

Sollte aus irgendeinem Grund etwas mit dem Saft aus unserer Lohnmostung oder Herstellung nicht in Ordnung sein (nur bei Bag-In-Box) rufen Sie uns bitte an. Sie erhalten kostenlosen Ersatz (aus eigener Produktion) oder einen Gutschein für Lohnmostung.


Umweltfreundlichkeit:

Soweit es uns irgendwie möglich ist, versuchen wir in der Verarbeitung CO²-neutral zu arbeiten. Das Holz zum Erhitzen des Saftes kommt aus regionalen Wäldern, den wenigen Strom, den wir brauchen für Licht, Schredder und die Presse ist vom regionalen Öko-Strom-Anbieter EVE.


Mobile Lohnmostung:

Ab einer Obstmenge von 3.500kg besteht die Möglichkeit bei Ihnen vor Ort zu mosten (z.B. für Dorfgemeinschaften). Ich bitte um eine rechtzeitige Anfrage. Je nach Entfernung werden Anfahrtkosten fällig.

 

Für die haushaltsüblichen Mengen schlage ich dieses Jahr mein Lager in Siemen, Schmiedestr. 4. auf.


Obst entsaften ohne Erhitzen:

Für die Weinherstellung können wir auch ohne Pasteurisierung mosten.

Bitte fragen Sie uns.

(derzeit noch keine Weintrauben)


Informationen über das Bag-In-Box System:

 

Bag in Box = Beutel im Karton

 

Luftdichte, reine PE-Beutel (keine Weichmacher oder anderes) mit Zapfhahn

 

Haltbarkeit verschlossen ca. 1 Jahr

 

Haltbarkeit angezapft mindestens 3 Monate (bei Zimmertemperatur)

 

Lagerung: In Box aufrecht, kühl. Ohne Box: dunkel, kühl, max. 2 übereinander

 

Deutlich weniger Platzbedarf im Gegensatz zu Flaschen

 

Transportgewicht für 10 Liter in Flaschen: ca. 6 kg Flaschen + Saft

 

Transportgewicht für 10 Liter in Bag-In-Box: ca. 0,4 kg Beutel + Saft

 

Umweltfreundlichkeit:

 

Flaschen: Reinigung erfordert Energie, Wasser, Reinigungsmittel und Zeit

 

Bag-In-Box: Beutel 1-Weg, recyclefähig

 

Karton (Mehrweg) 5-20 mal bei Eigenbedarf

 

weitere Vorteile:

 

Ideale Geschenkidee für viele Anlässe

 

Mitnahme im Urlaub

 

Bei Kindern sehr beliebt

 

_____

Eine Verpackungs-Vergleichs-Studie über Co2 Belastung etc. ist bei uns einsehbar.

 


Thema Flaschen:

Wir möchten die Flaschenabfüllung auf keinen Fall verteufeln. Unsere Anlage ist halt nicht auf Flaschenabfüllung ausgelegt.

Daher beschränken wir uns auf das bei unseren langjährigen Kunden sehr beliebte Bag-In-Box System in der 5 und 10 Liter Variante.

Sollten Sie die Flaschenabfüllung bevorzugen, wenden Sie sich bitte an die Kollegen der Mosterei Karmitz.


*Die Saftwerkstatt ist Markenname seit 03.08.2009